Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Politik

Seite 1 von 1

Politik

freie Plätze Kulinarische Weltreise

(Römhild, ab Do., 11.10.(2018), 17.30 Uhr )

Lernen Sie meine Heimat kennen!
An 6 Abenden führen uns Menschen anderer Nationalität in ihr Heimatland. Neben Polen und Kroatien geht es nach Guatemala, Vietnam, Ghana und Syrien.
Fernab jeglicher Urlaubsmetropolen und Touristen-Hotspots hören Sie interessante Insider- Landeskunde, sehen Sie Bilder aus Privatarchiven, hören ungewohnte musikalische Klänge und lernen Gebräuche und Sitten aus dem Alltag dieser Menschen kennen.
Lassen Sie sich beim anschließenden gemeinsamen Kochen in die Geheimnisse fremder Küchen entführen und beim gemeinsamen Genießen ins Gespräch miteinander kommen.

freie Plätze Argumentationstraining gegen diskriminierende Äußerungen

(Hildburghausen, ab Sa., 13.10.(2018), 9.00 Uhr )

Wie gehe ich mit tatsachenwidrigen Behauptungen und diskriminierenden Parolen um, wenn mein Gegenüber Argumente vielleicht gar nicht hören will? Wie entlarve ich Widersprüchlichkeiten, unlauteres Argumentieren und Befindlichkeiten, die möglicherweise hinter diesen Parolen stehen? Warum ist eine Entgegnung - auch der sympathischen Kollegin gegenüber - so wichtig und welchen "Kniff" gibt es, damit mir die beste Erwiderung nicht erst abends beim Schlafen gehen einfällt?
Im Argumentationstraining bieten wir eine Auseinandersetzung mit dieser Problematik an. Im Workshop erarbeiten wir anhand von Beispielsituationen aus dem konkreten Arbeitsalltag, was möglicherweise hinter diskriminierenden Äußerungen stehen kann und wie sinnvolle Entgegnungen aussehen können. Wir diskutieren, wann eindeutiger Widerspruch unumgänglich ist, wo eine inhaltliche Debatte Sinn machen kann und wann Grenzen des Argumentierens erreicht sind. Mit Informationen, Rollenspielen und Auswertungen zu Argumentationsstrategien werden Sie für die Auseinandersetzung mit diskriminierenden Äußerungen gestärkt.
Die Zielgruppe sind Mitarbeitende in Vereinen, Verbänden, Parteien, Gewerkschaften, Verwaltungen, ehrenamtlich Engagierte sowie die Zivilgesellschaft.
Das Seminar wird in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk Thüringen e.V. durchgeführt und durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit "Denk Bunt" gefördert.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen

Obere Marktstraße 44
98646 Hildburghausen

Tel.: 03685 702085
Fax: 03685 709284
E-Mail: kvhs.hildburghausen@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Fr:  09:00 - 12:00 Uhr 

Di:              13.00 - 14.30 Uhr

Do:             13.00 - 17.00 Uhr

 

 

Anfahrt

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen