vhs-bulletin

 

// Ein Kursjahr geht zu Ende  - Ein neues Kursjahr beginnt!

Im August erschient unser neues Programmheft. Neue Kurse - neue Ideen - neue Bildungschancen! Stöbern Sie bereits jetzt in den tagesaktuellen Kursangebot auf unserer Homepage. >Mehr

 

// 100 Jahre Volkshochschule Hildburghausen

Im Jahr 2019 feiert die Kreisvolkshochschule Hildburghausen ihren 100. Geburtstag. Ein würdevoller Anlass, um Ihnen eine besondere Kursreihe zur präsentieren >Mehr

 


Kurse für . . .

        AKTIV Senioren

        Freizeitgestalter

                Frauen


Stellenangebote an der vhs

Außenstellenleiter/in Schleusingen/Themar

Die vhs Hildburghausen sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger für die ehrenamtliche Leitung der Außenstelle Schleusingen/Themar. >Mehr


5 Tage schlauer...

Berufliche Weiterbildung: Xpert Business Finanzbuchhalter

Steigen Sie ein mit den Grundlagen der Finanzbuchführung. Xpert Business (XB) Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Profiniveau. 

Der Kurs XP- Finanzbuchhalter ist nach dem Bildungsfreistellungsgesetztes anerkannt. Für den 5-tägigen Kurs können Sie sich von Ihrem Arbeitgeber ohne Lohnverzicht freistellen lassen.

Informationen zum Kurs und das Antragsformular finden Sie hier...


EPQmigra begleitet ausländisch Menschen dabei, Kursleiter an der vhs zu werden >Mehr


Spracheinstufung

Welche Sprachkurs ist der passende für mich? Mit einem online-Einstufungstest finden Sie es heraus > hier

Aktuelle Topangebote

freie Plätze Workshop: Kochen und Backen - gesund und lecker
ab 05.10.2018, 05 Mehr Generationen Haus, Küche
Anmeldung möglich Jedes Wort wirkt! - Lingva Eterna® Grundlagenseminar (Fortsetzung)
ab 11.04.2018, 01 KVHS Joseph Meyer; Raum 1.29
freie Plätze Argumentationstraining gegen diskriminierende Äußerungen (100 Jahre VHS)
ab 20.10.2018, 01 KVHS Joseph Meyer; Raum 1.14
Anmeldung möglich Vortrag: Der Vorbeugekomplex (100 Jahre VHS)
ab 06.12.2018, 01 Bürgersaal Historisches Rathaus HBN
Anmeldung möglich Betriebliche Steuerpraxis
ab 13.11.2018, 01 KVHS Virtueller Kursraum

Login für Außenstellenleiter

Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Argumentationstraining gegen diskriminierende Äußerungen


Zu diesem Kurs


Wie gehe ich mit tatsachenwidrigen Behauptungen und diskriminierenden Parolen um, wenn mein Gegenüber Argumente vielleicht gar nicht hören will? Wie entlarve ich Widersprüchlichkeiten, unlauteres Argumentieren und Befindlichkeiten, die möglicherweise hinter diesen Parolen stehen? Warum ist eine Entgegnung - auch der sympathischen Kollegin gegenüber - so wichtig und welchen "Kniff" gibt es, damit mir die beste Erwiderung nicht erst abends beim Schlafen gehen einfällt?
Im Argumentationstraining bieten wir eine Auseinandersetzung mit dieser Problematik an. Im Workshop erarbeiten wir anhand von Beispielsituationen aus dem konkreten Arbeitsalltag, was möglicherweise hinter diskriminierenden Äußerungen stehen kann und wie sinnvolle Entgegnungen aussehen können. Wir diskutieren, wann eindeutiger Widerspruch unumgänglich ist, wo eine inhaltliche Debatte Sinn machen kann und wann Grenzen des Argumentierens erreicht sind. Mit Informationen, Rollenspielen und Auswertungen zu Argumentationsstrategien werden Sie für die Auseinandersetzung mit diskriminierenden Äußerungen gestärkt.
Die Zielgruppe sind Mitarbeitende in Vereinen, Verbänden, Parteien, Gewerkschaften, Verwaltungen, ehrenamtlich Engagierte sowie die Zivilgesellschaft.
Das Seminar wird in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk Thüringen e.V. durchgeführt und durch das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit "Denk Bunt" gefördert.

"Um die Veranstaltung in einer vertrauensvollen Atmosphäre durchführen zu können, behält sich der Veranstalter vor, Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, die einer Szene mit vergleichbar rechtsextremen Anschauungen zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen."

Anmeldeschluss 12.10.2018

Kursnr.: 1820110605
Kosten: kostenfrei ab 8 Personen


Termin(e)

Sa. 20.10.2018, 09:00 - 17:00 Uhr


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Obere Marktstr. 44
98646 Hildburghausen
KVHS HBN Raum 1.14

Dozent(en)

Kontakt

Volkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen

Obere Marktstraße 44
98646 Hildburghausen

Tel.: 03685 702085
Fax: 03685 709284
E-Mail: kvhs.hildburghausen@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Fr:  09:00 - 12:00 Uhr 

Di:              13.00 - 14.30 Uhr

Do:             13.00 - 17.00 Uhr

 

 

Anfahrt

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen