vhs-bulletin

 

// Neues Bildungsprogramm - Jetzt anmelden!

Im August erschient unser neues Programmheft. Neue Kurse - neue Ideen - neue Bildungschancen! Stöbern Sie bereits jetzt in den tagesaktuellen Kursangebot auf unserer Homepage. >Mehr

 

 

// Kulinarische Weltreise

Lernen Sie meine Heimat kennen! 

An 6 Abenden führen uns Menschen anderer Nationalität in ihr Heimatland. Neben Polen und Kroatien geht es nach Guatemala, Vietnam, Ghana und Syrien.

Fernab jeglicher Urlaubsmetropolen und Touristen-Hotspotts hören Sie >Mehr

// VHS bringt Sie weiter...

Kursangebote für unserer Dozierenden >Mehr

// 100 Jahre Volkshochschule Hildburghausen

Im Jahr 2019 feiert die Kreisvolkshochschule Hildburghausen ihren 100. Geburtstag. Ein würdevoller Anlass, um Ihnen eine besondere Kursreihe zur präsentieren >Mehr

// Stellenangebot: Außenstellenleiter/in Schleusingen-Themar

Die vhs Hildburghausen sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger für die ehrenamtliche Leitung der Außenstelle Schleusingen/Themar. >Mehr

 

 


Kurse für . . .

        AKTIV Senioren

        Freizeitgestalter

                Frauen


5 Tage schlauer...

Berufliche Weiterbildung: Xpert Business Finanzbuchhalter

Steigen Sie ein mit den Grundlagen der Finanzbuchführung. Xpert Business (XB) Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Profiniveau. 

Der Kurs XP- Finanzbuchhalter ist nach dem Bildungsfreistellungsgesetztes anerkannt. Für den 5-tägigen Kurs können Sie sich von Ihrem Arbeitgeber ohne Lohnverzicht freistellen lassen.

Informationen zum Kurs und das Antragsformular finden Sie hier...

Sei mutig!

EPQmigra begleitet ausländisch Menschen dabei, Kursleiter an der vhs zu werden >Mehr


kostenfreie Spracheinstufung

Welche Sprachkurs ist der passende für mich? Mit einem online-Einstufungstest finden Sie es heraus > hier

Aktuelle Topangebote

freie Plätze An die Nähmaschine fertig los (Anfänger)
ab 15.10.2018, 07 Regelschule Themar; Unterrichtsraum Nähen
Anmeldung möglich Praxisseminar: Leimfarbe + Schablonentechnik. Historische Wandgestaltung wiederentdecken
ab 13.10.2018, 07 Museum Kloster Veßra
freie Plätze Herbstwanderung - Wurzelkräuter
ab 13.10.2018, 02 Naturheilpraxis Corinna Jutta Klett, Schleusingen
Anmeldung möglich Historisches Hildburghausen (Stadtrundgang)
ab 16.06.2019, 01 Treffpunkt Markt am Georgsbrunnen
freie Plätze Argumentationstraining gegen diskriminierende Äußerungen
ab 13.10.2018, 01 KVHS Joseph Meyer; Raum 1.14

Login für Außenstellenleiter

Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Der Vorbeugekomplex der Staatssicherheit im Bezirk Suhl


Zu diesem Kurs


Nach dem Volksaufstand des 17. Juni 1953, dem sogenannten "Tag X", befürchteten die Staatspartei SED und die Staatssicherheit der DDR neuerliche Aufstände. Den Aufruhr der eigenen Bevölkerung in inneren Spannungsperioden, aber auch im Fall der Mobilmachung im Kriegsfall, sollten detailliert ausgearbeitete Pläne verhindern. Eine wichtige Aufgabe der Staatssicherheit der DDR wären "Vorbeugemaßnahmen" gewesen: missliebige Bürger wären im Ernstfall rasch in bestimmten Gebäuden und Lagern vom Rest der Bevölkerung isoliert worden.

Der Vortrag beleuchtet den "Vorbeugekomplex" der Staatssicherheit anhand von Quellenfunden. Es wird auf die zu isolierende Personengruppe und die Orte der Isolierung und Internierung (ausländische Bürger wären im Mobilmachungsfall inhaftiert worden) im Bezirk Suhl eingegangen. Über die Bedeutung der sogenannten Kreis- und Bezirkseinsatzleitung und ihre Rolle in der "Mobilmachungsarbeit" wird ebenso informiert.


Dr. Anke Geier ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Landesbauftragten des Freistaates Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (ThLA). Sie studierte an der TU Dresden Neuere und Neueste Geschichte, Sächsichsche Landesgeschichte und Geologie. In Ihrer anschließenden Promotion untersuchte die Referentin die Verflechtung der Bergakademie Freiberg zur DDR-Planwirtschaft 1945-1989. Ihr historisches Interesse gilt generell der Zeitgeschichtsschreibung (Nationalsozialismus, SBZ/ DDR), aber auch der Familiengeschichtsforschung und der regionalen Geschichte Südthüringens.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem ThLA und der Kreisbibliothek Hildburghausen.

Kursnr.: 1820110100
Kosten: kostenfrei ab 8 Personen


Termin(e)

Do. 06.12.2018, 19:30 - 21:00 Uhr


Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Markt 25
98646 Hildburghausen
Bürgersaal Historisches Rathaus HBN

Dozent(en)


Kontakt

Volkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen

Obere Marktstraße 44
98646 Hildburghausen

Tel.: 03685 702085
Fax: 03685 709284
E-Mail: kvhs.hildburghausen@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Fr:  09:00 - 12:00 Uhr 

Di:              13.00 - 14.30 Uhr

Do:             13.00 - 17.00 Uhr

 

 

Anfahrt

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen