In Kooperation mit der Volkshochschule Weimar, gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Vortrag und Führung mit dem Kurator

Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Jecheskiel David Kirszenbaum - Karikaturen eines Bauhäuslers zur Weimarer Republik"

Jecheskiel David Kirszenbaum (1900 -1954)

Der Lebensweg eines Künstlers aus dem polnischen Schtetl über Weimar und Berlin nach Paris

Jecheskiel David Kirszenbaum (1900-1954), geboren als Sohn eines Rabbiners in Polen, war ein Maler von hoher künstlerischer Qualität, was ihm Anerkennung am Bauhaus in Weimar ebenso wie in der Berliner Kunstszene der Zwanzigerjahre und später auch in Paris verschaffte.

Im Berlin der Zwanzigerjahre verdiente er seinen Lebensunterhalt als Karikaturist und wurde so zu einem kritischen Zeitzeugen der Weimarer Republik.

Gleichermaßen beeindruckend wie zutiefst bedrückend ist sein Lebensweg vom polnischen Schtetl Staszów über Duisburg, Weimar und Berlin zum Montmartre in Paris, mehrfach verbunden mit erheblichen kulturellen Brüchen und Neuanfängen und nicht zuletzt mit der Verfolgung durch die Nationalsozialisten und der Ermordung seiner Ehefrau in Auschwitz.

Sein vor Jahrzehnten geschaffenes Werk als Künstler wie als Karikaturist ist noch heute von (teilweise erschreckender) Aktualität



Mit einem Vortrag und der Führung durch die Ausstellung nimmt euch Herr Dr. Post, der Kurator der Ausstellung auf eine Reise vom polnischen Schtetl über Weimar und Berlin nach Paris. In der ersten Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Jechelskiel David Kirszenbaum - Karikaturen eines Bauhäuslers zur Weimarer Republik" wird der Lebensweg des Künstlers vorgestellt.

1 Tag, 26.01.2023
Donnerstag, 17:00 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do26.01.2023
17:00 - 18:30 Uhr
, Obere Marktstraße 44, 98646 Hildburghausen, Raum 1.28, 1
Dr. Bernhard Post
2310110106
kostenfrei

Wenn sie keine Anmeldebestätigung erhalten, melden sich im Zweifelsfall telefonisch bei uns, um weitere Informationen einzuholen.

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Der Anmeldeschluss für diese Veranstaltung wurde bereits erreicht. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie dennoch an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

_______________________________________________________
Kreisvolkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen
Obere Marktstraße 44 | 98646 Hildburghausen
Tel.: 03685 702085 | Fax: 03685 709284
anmeldung.hbn@vhs-th.de | kvhs.landkreis-hildburghausen.de

Weitere Veranstaltungen von Dr. Bernhard Post

Vortrag und Führung mit dem Kurator

Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Jechelskiel David Kirszenbaum - Karikaturen eines Bauhäuslers zur Weimarer Republik"
2310110107
Do 30.03.23
17:00–18:30 Uhr
Hildburghausen
Plätze frei

Vortrag und Führung mit dem Kurator

Begleitveranstaltung zur Ausstellung "Jechelskiel David Kirszenbaum - Karikaturen eines Bauhäuslers zur Weimarer Republik"
2310110108
Do 25.05.23
17:00–18:30 Uhr
Hildburghausen
Plätze frei

Kreisvolkshochschule Hildburghausen

Obere Marktstraße 44
98646 Hildburghausen

Tel.: +49 3685 702085
kvhs.hildburghausen@vhs-th.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information
Mo, Di, Fr von 09:00 bis 12:00 Uhr
Di von 13.00 bis 14.30 Uhr
Do von 13.00 bis 17.00 Uhr

Deutschkurse, Deutschprüfungen
Di, Do von 09:00 bis 12:00 Uhr