Berufstätige

Von der Konfliktscheu und Streitlust zum klärenden Austausch

Konflikte begleiten jedes Leben. Die entscheidende Frage ist, ob Auseinandersetzungen uns lähmen oder ob wir sie zum Anlass nehmen, daran zu wachsen.
An Tag 1 lernen Sie die vier Stufen eines konstruktiven Konfliktgesprächs nach M. Rosenberg kennen. Dabei suchen wir gemeinsam nach sprachlichen Wendungen, damit Worte Brücken bauen und nach Strategien, wie sie Killerphrasen entkräften können. Des Weiteren erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Ihr Gegenüber nicht zu einem Austausch bereit ist.
An Tag 2 beleuchten wir Grundlegendes in Konflikten. Was sind Grundannahmen und Auswirkungen von Konfliktscheu und Streitlust? Was hat mich geprägt? Welche Rolle spielen Bedürfnisse und Gefühle - und was brauche ich, um wirklich glücklich zu sein?
Immer wieder beleuchten wir exemplarisch, wie Sie in aktuellen Konflikten dafür sorgen können, dass Ihre Bedürfnisse so gut als möglich erfüllt sind.
Humor und Bewegung sorgen dafür, dass diese Stunden nicht "trocken" sind.
Nach diesem Seminar wird es Ihnen leichter fallen konstruktiv auf Konflikte zu reagieren und so im Alltag mehr Lebensfreude zu erleben.
Frau Kutscha ist Sozialpädagogin.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2010110700

Beginn: Sa., 29.02.2020, 10:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 2

Kursort: KVHS HBN Raum 1.28, Obere Marktstr. 44, Hildburghausen

Gebühr: 69,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
29.02.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Obere Marktstr. 44, 01 KVHS Joseph Meyer; Raum 1.28
Datum
21.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Obere Marktstr. 44, 01 KVHS Joseph Meyer; Raum 1.28




Kreisvolkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen

Obere Marktstraße 44 | 98646 Hildburghausen 
Tel: 03685 702085
Fax: 03685 709284 
E-Mail: kvhs.hildburghausen@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag von 13.00 bis 14.30 Uhr und Donnerstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

Fachbereich Integration
Dienstag, Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr