Kultur
Kursdetails

LETZTE HILFE-Kurs: Das kleine 1x1 des Sterbens

DAS LEBENSENDE und Sterben macht uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. In diesem Letzte Hilfe-Kurs lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was Sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Wir vermitteln Basiswissen, Orientierungen und einfach Handgriffe. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, die auch in der Familie und Nachbarschaft möglich ist. Wir möchten Grundwissen an die Hand geben und ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden. Zuwendung ist das, was wir alle am Ende am meisten brauchen. Der Abschied vom Leben ist der schwerste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält, deshalb braucht es, wie auf alle schweren Wegen, jemanden der uns die Hand reicht. Diese Hand zu reichen erfordert nur Mut und Wissen. Im Letzte Hilfe-Kurs wird beides vermittelt.

Die Referentinnen sind als Fachlehrerin für Altenpflege (Frau Kaiser) und als Palliativ-Care-Fachkraft (Frau Müller) im Hospizverein aktiv.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 2010110810

Beginn: Mi., 18.03.2020, 18:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: 01 Seminarraum, Hospizverein, Obere Marktstraße 26, Hildburghausen

Gebühr: 21,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
18.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Obere Marktstraße 26, 01 Seminarraum, Hospizverein Hildburghausen e.V.




Kreisvolkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen

Obere Marktstraße 44 | 98646 Hildburghausen 
Tel: 03685 702085
Fax: 03685 709284 
E-Mail: kvhs.hildburghausen@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag von 13.00 bis 14.30 Uhr und Donnerstag von 13.00 bis 17.00 Uhr

Fachbereich Integration
Dienstag, Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr