Kursangebote >> Kursbereiche >> INSIDERWISSEN

Seite 1 von 1

INISDERIWSSEN: eröffnet Einblicke - schafft Weitblicke
Mit der Veranstaltungsreihe entdecken Sie Ihre Heimat neu und lernen neue Facetten kennen. Die Insiderwissen-Kurse bieten Ihnen die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre einen wissensreichen Stadtbummel zu erleben oder Vorträge zu erlesenen Themen der Region.
Im zeitgenössischen Gewand begleitet Sie Museumsleiter Heiko Haine als geheimer Hofrat Johann Sebastian Kobe von Koppenfels durch die Gemäuer des Eisfelder Schlosses. Das momentan in Restaurierung befindliche Gebäude gibt einzigartige Blicke in die Bausubstanz der ehemaligen Burg und des Schlosses frei. Je nach Restaurierungsstand können Sie von Baustellenfeeling bis hin zu neu herausgeputzten Räumlichkeiten alles erleben. Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit.

freie Plätze Sub omni canone - unter aller Kanone! Redewendungen neu entdeckt

(Eisfeld, ab Sa., 27.4.(2019), 15.00 Uhr )

Im Vortrag erfahren Sie den Ursprung und die Aussagekraft von Redewendungen sowie deren Bedeutung für die heutige Zeit. Der Museumsrundgang führt Sie zu ausgwählten Exponaten. Dabei begleiten Sie die Redewendungen wie ein "roter Faden".
Seien Sie gespannt auf einen erkenntnissreichen Vortrag, bei dem es Ihnen "wie Schuppen von den Augen fallen" wird.

Anmeldung möglich Hildburghausen am Abend (Stadtrundgang)

(Hildburghausen, ab Sa., 18.5.(2019), 18.00 Uhr )

Am Abend sind alle Katzen grau... nicht in Hildburghausen. Erleben Sie den "kleinen Klassiker" in abendlichen Stunden und erforschen Sie gemeinsam den Wandel der Stadt vom Ackerbauerstädtchen zur Residenzstadt.

Anmeldung möglich Joseph Meyer (Stadtrundgang)

(Hildburghausen, ab So., 26.5.(2019), 14.00 Uhr )

Begeben Sie sich auf die Spuren des Visionärs Joseph Meyer und erkunden Sie sein (frei)Denken, Arbeiten, Leben, Lieben und Sterben. Der Rundgang führt Sie zum Bibliografischen Institut, Fronfeste und Friedhof.
In historischer Atmosphäre präsentiert Ihnen Museumsleiter Heiko Haine verschiedene Tischgedecke. In einem spannenden Rundgang erfahren Sie alles Wissenswerte zur Tisch- und Esskultur der letzten 300 Jahre. Woher kommen unsere Tischsitten? Warum gab es am Hofe eine Giftprobe? Welche Aufgabe hatte ein Mundschenk?
Lassen Sie sich entführen in die Welt des festlichen Tafelzermoniells und ergründen Sie den Ursprung der heutigen Restaurantkultur.

Anmeldung möglich Historisches Hildburghausen (Stadtrundgang)

(Hildburghausen, ab So., 16.6.(2019), 14.00 Uhr )

Äcker, Bauern, Felder vs. Schloss, Residenz, Literatur
Erfahren Sie Hildburghausens Aufstieg zur Residenzstadt mit Kultur, Militär und Pracht in einem Rundgang durch die Altstadt.
Erkunden Sie Eisfeld als typische Kleinstadt am Rande des Thüringer Waldes. Bereits 802 erstmals urkundlich erwähnt und 1316 mit Stadtrecht versehen, existieren noch viele Zeugen aus der Vergangenheit, die Sie in einem spannenden Stadtrundgang entdecken. Gehen Sie auf Spurensuche!
Im zeitgenössischen Gewand begleitet Sie Museumsleiter Heiko Haine als geheimer Hofrat Johann Sebastian Kobe von Koppenfelsdurch durch die Gemäuer des Eisfelder Schlosses. Das momentan in Restaurierung befindliche Gebäude gibt einzigartige Blicke in die Bausubstanz der ehemaligen Burg und des Schlosses frei. Je nach Restaurierungsstand können Sie von Baustellenfeeling bis hin zu neu herausgeputzten Räumlichkeiten alles erleben. Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Joseph Meyer Hildburghausen

Obere Marktstraße 44
98646 Hildburghausen

Tel.: 03685 702085
Fax: 03685 709284
E-Mail: kvhs.hildburghausen@vhs-th.de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Fr:  09:00 - 12:00 Uhr 

Di:              13.00 - 14.30 Uhr

Do:             13.00 - 17.00 Uhr

 

 

Anfahrt

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen